Jobvention - Die Jobbörse vom Personalberater

Die folgenden Nutzungsbedingungen gelten als allgemeine Gesch√§ftsbedingungen (AGB) f√ľr die Nutzung der Jobvention App (‚ÄěApp‚Äú) durch Sie als Nutzer und Vertragspartner (nachfolgend "Nutzer") die von der Invention GmbH, Hellweg 5-7, 44798 Bochum, Amtsgericht Bochum HRB 18720 (nachfolgend ‚ÄěInvention‚Äú) angeboten wird. Die verwendeten Stellenanzeigen stammen von Jobvention - der Jobb√∂rse vom Personalberater, erreeichbar unter jobvention.online (nachfolgend "Jobvention").

1 Allgemeines, Anwendungsbereich

1.1 Ausschließlichkeit unserer AGB

Unsere AGB gelten ausschlie√ülich; entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Nutzers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ausdr√ľcklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehenden oder von unseren Gesch√§ftsbedingungen abweichenden Bedingungen des Nutzers die Dienstleistung vorbehaltlos ausf√ľhren.

1.2 √Ąnderungen dieser AGB

Die aktuelle Version dieser Nutzungsbedingungen kann √ľber das Men√ľ der App abgerufen werden. Hierf√ľr muss der Headerbereich des Homescreens durch darauf tippen aufgerufen und zum Punkt "Nutzungsbedingungen" navigiert werden, wo diese hinterlegt sind. Invention beh√§lt sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen bei Bedarf anzupassen. Invention informiert Nutzer √ľber √Ąnderungen der Nutzungsbedingungen und stellt die jeweils aktuellste Version auf der Jobvention-Webseite (https://jobvention.online/nutzungsbedingungen-app.html) zur Verf√ľgung und holt die Aktualisierung der Nutzungsbedingungen in der App mit dem jeweils n√§chsten App-Update nach. Der Nutzer kann der √Ąnderung der Nutzungsbedingungen innerhalb einer Frist von 14 Tagen per E-Mail an kontakt@invention.gmbh widersprechen. Widerspricht er, darf er die App nicht l√§nger nutzen. Invention bittet in diesem Fall darum, die App zu deinstallieren. Widerspricht der Nutzer nicht, treten die √Ąnderungen nach Ablauf der 14 Tage automatisch in Kraft.

2 FUNKTIONSUMFANG, NUTZUNGSVORAUSSETZUNGEN

2.1. Bereitstellung

Die App ist f√ľr die Betriebssysteme Android (in Vorbereitung) und iOS erh√§ltlich und kann in den jeweiligen App-Stores zu den dort geltenden Bedingungen kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Gegebenenfalls fallen hierbei Kosten der Mobilfunkanbieter f√ľr die Daten√ľbertragung auf das Smartphone an.

2.2. Unentgeltlichkeit, Registrierung

Die Nutzung der App ist unentgeltlich. Eine Registrierung bzw. Einrichtung eines Nutzerkontos ist f√ľr die Nutzung der App nicht notwendig. F√ľr die Nutzung bestimmter Dienste und Angebote muss sich der Nutzer vorher durch Angabe seiner pers√∂nlichen Daten auf der Webseite jobvention.online bzw. deren Schwesterseite traumjobfinder.online registrieren lassen. Invention beh√§lt sich das Recht vor, einzelne Dienste und Angebote nur gegen√ľber vollj√§hrigen Nutzern zu erbringen.

2.3. Funktionalität

Die App stellt dem Nutzer u.a. die nachfolgenden Funktionalit√§ten zur Verf√ľgung. Invention ist bem√ľht, im Rahmen seiner technischen und organisatorischen M√∂glichkeiten die Nutzung der App durchgehend zu erm√∂glichen. Aufgrund von Wartungsarbeiten, durch das Internet bedingte St√∂rungen oder aufgrund h√∂herer Gewalt kann die Nutzbarkeit der App oder einzelner Funktionalit√§ten eingeschr√§nkt oder vollst√§ndig aufgehoben sein.

Invention ist zudem berechtigt, die Funktionalit√§ten der App jederzeit zu √§ndern, zu erweitern und sowohl vor√ľbergehend als auch endg√ľltig einzustellen. Ein Anspruch des Nutzers auf Nutzung einzelner oder s√§mtlicher Funktionalit√§ten der App, insbesondere eine st√§ndige Verf√ľgbarkeit, besteht nicht. Um die Funktionen der App vollst√§ndig nutzen zu k√∂nnen, muss eine Internetverbindung des Smartphones, auf dem die App installiert ist, bestehen. Diese ist vom Nutzer zu besorgen und nicht Gegenstand der App. Zum Beispiel die Hauptfunktion der App, n√§mlich die Suche nach Stellenanzeigen ist ohne Internetverbindung nicht verf√ľgbar.

2.4. Funktionsumfang

Der Funktionsumfang der App umfasst die folgenden 4 Bereiche:

2.4.1 Kategorien

Bei den Kategorien wird Jobvention nach Stellenanzeigen durchsucht, welche den angezeigten Kategorien entsprechen. Kategorien sind Berufsfelder, Gro√üst√§dte (die 16 gr√∂√üten St√§dte Deutschlands nach Einwohnern) sowie Bundesl√§nder. Die Suchergebnisse sind identisch mit den Ergebnissen der Jobsuche nach Kategorien √ľber die Webseite.

2.4.2 Standard

Bei der Standardsuche wird Jobvention nach Stellenanzeigen durchsucht, welche den angezeigten Kriterien entsprechen. Kriterien sind die Berufsbezeichnung (auszuw√§hlen aus einer vorgegebenen Liste), die Anstellungsart (z.B. Vollzeit, Praktikum), der Anstellungsort (auszuw√§hlen aus einer vorgegebenen Liste aller Orte in Deutschland) sowie die Gr√∂√üe des Umkreises (von keinem Umkreis bis Deutschlandweit). Die Suchergebnisse sind identisch mit den Ergebnissen der Standardsuche √ľber die Webseite. Jede gefundene Stellenanzeige kann als Favorit gespeichert werden (siehe 2.4.4).

2.4.3 Erweitert

Bei der erweiterten Suche wird Jobvention nach Stellenanzeigen durchsucht, welche den angezeigten Kriterien entsprechen. Kriterien sind die gesuchte Position bzw. ein Teil dieser als Stichwort, zus√§tzlich optional die Hauptaufgaben bzw. ein Teil dieser als Stichwort, zus√§tzlich optional die Positionsanforderungen bzw. ein Teil dieser als Stichwort, die Anstellungsart (z.B. Vollzeit, Praktikum), optional das zu suchende Berufsfeld (aus 16 m√∂glichen Elementen), der Anstellungsort (auszuw√§hlen aus einer vorgegebenen Liste aller Orte in Deutschland) sowie die Gr√∂√üe des Umkreises (von keinem Umkreis bis Deutschlandweit). Die Suchergebnisse sind identisch mit den Ergebnissen der erweiterten Suche √ľber die Webseite. Jede gefundene Stellenanzeige kann als Favorit gespeichert werden (siehe 2.4.4).

2.4.4 Favoriten

Jede gefundene Stellenanzeige kann als Favorit gespeichert werden. Dies erfolgt in einer App-internen Datenbank. Das Speichern eines Favoriten erfordert durchschnittlich 2kb pro Position, wobei 100 Stellenanzeigen etwa 200kb Speicherplatz ben√∂tigen w√ľrden. Sollten Sie bef√ľrchten, dass die Speicherung den verf√ľgbaren Systemspeicher Ihres Mobiltelefons so sehr belastet, dass Funktionseinschr√§nkungen zu erwarten sind, bitten wir Sie von einer Speicherung von Favoriten abzusehen. F√ľr entsprechende Fehlermeldungen oder Funktionseinschr√§nkungen sowie den daraus entstandenen Schaden ist eine Haftung durch Invention ausgeschlossen.

2.5 Sprache, Integrierte Funktionen

Die App wird auf Deutsch bereitgestellt. Die Sprache ist unabh√§ngig von der eingestellten Betriebssystemsprache des mobilen Endger√§tes. Die App informiert Sie (zu einem sp√§teren Zeitpunkt) mit Push Nachrichten auf Ihrem Endger√§t √ľber St√∂rungsmeldungen und Warnungen. Ebenso √ľber interessante Neuigkeiten, sofern Sie diese Funktion bei der Installation aktiviert haben. Die Push Nachrichten k√∂nnen jederzeit in den Einstellungen Ihres Betriebssystems deaktiviert und wieder aktiviert werden.

2.6 Systemzugriffe

Von der App angefragte Systemberechtigungen, wie etwa die Zugriffserlaubnis f√ľr die Datenspeicherung lokal auf dem Ger√§t, dienen ausschlie√ülich dem ordnungsgem√§√üen Betrieb der App und ihrer Funktionen. Nachtr√§glich entzogene oder nicht erteilte Systemberechtigungen f√ľhren u.U. zu einem fehlerhaften Verhalten der App oder dazu, dass einzelne Funktionen nicht zur Verf√ľgung stehen.

3 RECHTE AN INHALTEN

3.1 Inhalte der App

Die App enthält digitale Inhalte von Invention. Hierunter fallen insbesondere alle in der App in jeglicher Form veröffentlichten Informationen, Materialien und Medien, insbesondere Texte, Daten, Grafiken, Fotos, Software, Töne, Musik, Videos und andere bewegte und nicht bewegte Bilder und sonstiges Material.

3.2 Urheberrecht

Die digitalen Inhalte sind durch Urheberrechte, Markenrechte, Datenbankrechte und andere anwendbare geistige Eigentumsrechte gesch√ľtzt, die Invention zustehen. Eine Einr√§umung von Rechten von Invention in Richtung des Nutzers erfolgt ausschlie√ülich nach Ma√ügabe der Ziffer "Nutzungsrechte" dieser Nutzungsbedingungen.

4 NUTZUNGSRECHTE

4.1 Eingeräumtes Recht

Invention r√§umt dem Nutzer das nicht ausschlie√üliche, widerrufliche, nicht-unterlizensierbare, nicht-√ľbertragbare und unentgeltliche Recht ein, die App einschlie√ülich aller darin enthaltenen digitalen Inhalte nach Ma√ügabe dieser Nutzungsbedingungen lediglich f√ľr private Zwecke zu nutzen.

4.2 Spezielle Dienste oder Leistungen

Soweit in der App k√ľnftig spezielle Dienste oder Leistungen angeboten werden, k√∂nnen zus√§tzliche besondere Nutzungsbedingungen gelten. Der Nutzer wird darauf gesondert hingewiesen. Besondere Nutzungsbedingungen gehen diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen vor, soweit sie abweichende Regelungen enthalten.

4.3 Fremdinhalte

Es gelten insoweit die Allgemeinen Nutzungsbedingungen f√ľr Fremdinhalte der genannten Firmen. Mit der Nutzung und klicken auf die entsprechenden Buttons der eingebundenen Fremdinhalte gelten die Allgemeinen hier folgend aufgef√ľhrten Nutzungsbedingungen des jeweiligen Dritten. Wenn Nutzer mit (eventuell) zus√§tzlichen Bedingungen nicht einverstanden sind, d√ľrfen sie die Fremdinhalte nicht nutzen. Derzeit verwendet die App keine Inhalte Dritter.

4.4 Auflösende Bedingung

Die Einr√§umung der Nutzungsrechte ist aufl√∂send bedingt durch die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen. Bei einem Versto√ü des Nutzers gegen diese Nutzungsbedingungen erl√∂schen Nutzungsrechte an der App einschlie√ülich ihres Inhalts automatisch. Invention kann nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ank√ľndigung den Zugang eines Nutzers zu dieser App, einschlie√ülich aller Funktionen und Inhalte, ganz oder teilweise sperren, wenn Gr√ľnde zur Annahme vorliegen, dass der Nutzer gegen die Nutzungsbedingungen verst√∂√üt, oder durch seine Nutzung der App, einschlie√ülich ihrer Inhalte, Sch√§den verursacht.

4.5 Rechtliche Folgen des Verstoßes

Neben einem Wegfall der Nutzungsrechte kann ein Versto√ü gegen diese Nutzungsbedingungen weitere rechtliche Folgen f√ľr den Nutzer haben, etwa bei rechtswidriger Nutzung der App und ihrer Inhalte. Dazu geh√∂ren auch die Unterlassung der weiteren Nutzung und Schadensersatzanspr√ľche. Jede rechtswidrige Nutzung, insbesondere die gewerbliche Vervielf√§ltigung, Verbreitung, oder Ver√∂ffentlichung zu gewerblichen Zwecken wird von Invention zivil- und/oder strafrechtlich verfolgt.

5 PFLICHTEN DES NUTZERS

5.1 Rechtmäßige Nutzung

Der Nutzer ist verpflichtet, die App nur rechtmäßig nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen und in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht zu nutzen. Hiermit erklärt sich der Nutzer einverstanden.

5.2 Verwertungsverbot

Es ist nicht gestattet, die App Dritten entgeltlich oder unentgeltlich zu √ľberlassen, zu ver√∂ffentlichen, zu lizenzieren, zu verkaufen oder anderweitig kommerziell zu verwerten. Es d√ľrfen keine Rechte an der App vermietet, verpachtet oder anderweitig √ľbertragen werden. Weiterhin ist es nicht gestattet, die App zu √§ndern, anzupassen, zu √ľbersetzen, abgeleitete Arbeiten daraus zu erstellen, die App zur√ľckzuentwickeln, zu disassemblieren oder anderweitig zu versuchen den Quellcode der App abzuleiten. Gesetzliche Befugnisse bleiben unber√ľhrt, insbesondere das Recht des Nutzers, die App zu dekompilieren, um die erforderlichen Informationen zur Herstellung ihrer Interoperabilit√§t mit anderen Programmen zu erhalten, sofern der Anbieter ihm diese nicht zu angemessenen Bedingungen zug√§nglich macht. Ein Dekompilieren der App zu anderen Zwecken ist dem Nutzer nicht gestattet. Unzul√§ssig ist zudem jede Nutzung der App, die sich negativ auswirkt auf die App selbst oder mit ihr verbundene Webseiten, oder auf Software, auf die durch die App zugegriffen wird. Verboten ist insbesondere jegliche Manipulation der App oder des Programmcodes, etwa durch Viren, Trojaner oder andere sch√§dliche Programmcodes oder andere Aktionen oder Werkzeuge, die Sch√§den an der App, dem Service, dem digitalen Inhalt, oder technischen Anlagen f√ľhren k√∂nnen.

5.3 Anspr√ľche Dritter

Invention und ihre Erf√ľllungsgehilfen sind von s√§mtlichen Anspr√ľchen Dritter freizustellen, die auf einer rechtswidrigen Leistungen durch den Nutzer beruhen oder mit seiner Billigung erfolgen oder die sich insbesondere aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Erbringung von Dienstleistungen durch die Invention verbunden sind. Der Nutzer unterrichtet Invention unverz√ľglich schriftlich, falls Dritte die Verletzung ihrer Rechte gegen ihn geltend machen. Der Nutzer wird die von Dritten behauptete Rechtsverletzung nicht anerkennen und jegliche Auseinandersetzung entweder Invention √ľberlassen oder nur im Einvernehmen mit Invention f√ľhren.

6 EINSTELLUNG, BEENDIGUNG

Die App kann von Invention jederzeit, mit sofortiger Wirkung, ohne Ank√ľndigungsfrist ganz oder teilweise eingestellt werden. Des Weiteren kann Invention das Vertragsverh√§ltnis gegen√ľber Nutzern der App mit sofortiger Wirkung bei Vorliegen eines wichtigen Grundes k√ľndigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei einer den Pflichten und Verboten unter Ziffer 5 zuwiderlaufenden Nutzung vor. Die Berechtigung des Nutzers zur Nutzung der App endet automatisch, wenn das Vertragsverh√§ltnis von Invention mit dem Nutzer endet. Im Falle der Beendigung des Vertragsverh√§ltnisses ist der Nutzer zur Deinstallation der App verpflichtet.

7 GEW√ĄHRLEISTUNG

7.1 Gewährleistungsausschluss

Invention stellt dem Nutzer die App kostenlos und ‚Äěwie sie ist‚Äú zur Verf√ľgung. Insbesondere wird keine Verf√ľgbarkeitszusage √ľbernommen. Gew√§hrleistungsrechte sind ausgeschlossen, au√üer bei von Invention vors√§tzlich oder grob fahrl√§ssig verursachten M√§ngeln. Dies gilt auch f√ľr etwaige Supportleistungen.

7.2 Keine Gew√§hr f√ľr Inhalte

Invention bem√ľht sich um die Richtigkeit, Vollst√§ndigkeit und Aktualit√§t der in der App ver√∂ffentlichten digitalen Inhalte, Informationen (z.B. Adressen, Stellenbeschreibungen, etc.) und Dienste, √ľbernimmt insoweit jedoch keine Gew√§hr. Eine Vielzahl von Inhalten, Informationen und Diensten in der App werden durch Partner oder Kunden von Invention oder Dritte bereitgestellt. Auf solche fremden Inhalte wird durch Quellenangaben, Hinweise, Vermerke wie ‚Äěbei Firma XY‚Äú oder (ggf. k√ľnftig) das Logo des jeweiligen Partners oder Kunden, hingewiesen. Mit der Aufnahme fremder Inhalte in der App ist keine Empfehlung oder Garantie von Invention verbunden. Invention macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Bei diesen Anbietern handelt es sich nicht um Erf√ľllungsgehilfen von Invention.

7.3 Keine Gew√§hr f√ľr externe Links

Falls der Nutzer √ľber Links in der App auf fremde Internetseiten gelangt, liegt die Verantwortlichkeit ebenfalls ausschlie√ülich bei den Anbietern dieser Seiten. Invention macht sich die Inhalte dieser Seiten gleichsam nicht zu eigen. Jegliche Haftung oder Gew√§hrleistung von Invention f√ľr die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausgeschlossen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren f√ľr Inventionn keine rechtswidrigen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar. Auf aktuelle und k√ľnftige √Ąnderungen der verlinkten Seiten hat Invention keinen Einfluss.

7.4 Kein Anspruch auf weitergehende Dienste

Soweit Invention entgeltfrei zus√§tzliche Dienste und Leistungen au√üerhalb der vertraglichen Vereinbarung f√ľr den Nutzer erbringt, k√∂nnen diese jederzeit, ohne vorherige Ank√ľndigung, eingestellt werden. Ein Minderungs- oder Schadensersatzanspruch oder ein K√ľndigungsrecht ergibt sich daraus f√ľr den Nutzer nicht.

7.5 Subunternehmer

Invention ist berechtigt, die Leistungen durch Unterbeauftragung an Dritte zu erbringen (Subunternehmer). Invention haftet f√ľr die Leistungserbringung von Subunternehmern wie f√ľr eigenes Handeln.

7.6 Ort der Leistungserbringung

Invention oder von ihr beauftragte Subunternehmer erbringen die in der Leistungsbeschreibung vereinbarten Leistungen, soweit nicht abweichend geregelt, in Ländern der Europäischen Union. Invention oder von ihr beauftragte Subunternehmer können den Ort der Leistungserbringung nach eigenem Ermessen auch in Länder außerhalb der Europäischen Union verlagern, soweit dem Nutzer hieraus keine erheblichen Nachteile entstehen.

8 HAFTUNG

8.1 Beschränkung der Haftung

Invention haftet dem Nutzer stets f√ľr die von ihr sowie ihren gesetzlichen Vertretern oder Erf√ľllungsgehilfen vors√§tzlich oder grob fahrl√§ssig verursachten Sch√§den, nach dem Produkthaftungsgesetz und f√ľr Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit, die der Anbieter, seine gesetzlichen Vertreter oder Erf√ľllungsgehilfen zu vertreten haben. Sind an dem Vertrag nur Kaufleute beteiligt, so gelten erg√§nzend die ¬ß¬ß 377 ff. HGB.

8.2 Keine Haftung bei leichter Fahrlässigkeit

Invention haftet bei leichter Fahrl√§ssigkeit nicht, au√üer soweit sie eine wesentliche Vertragspflicht verletzt hat, deren Erf√ľllung die ordnungsgem√§√üe Durchf√ľhrung des Vertrages √ľberhaupt erst erm√∂glicht oder deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gef√§hrdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelm√§√üig vertrauen darf. Diese Haftung ist bei Sach- und Verm√∂genssch√§den auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden beschr√§nkt. Dies gilt auch f√ľr entgangenen Gewinn und ausgebliebene Einsparungen.

8.3 Keine Haftung f√ľr entfernte Folgesch√§den

Die Haftung f√ľr sonstige entfernte Folgesch√§den ist ausgeschlossen.

8.4 Haftung aus Garantieerklärung

Aus einer Garantieerkl√§rung haftet invention nur aus Schadenersatz, wenn dies in der Garantie ausdr√ľcklich √ľbernommen wurde. Diese Haftung unterliegt bei leichter Fahrl√§ssigkeit den Beschr√§nkungen gem√§√ü Ziffer 8.2.

8.5 Haftung bei Datenverlust

Bei Verlust von Daten haftet invention nur f√ľr denjenigen Aufwand, der f√ľr die Wiederherstellung der Daten bei ordnungsgem√§√üer Datensicherung durch den Kunden erforderlich ist. Bei leichter Fahrl√§ssigkeit der invention tritt diese Haftung nur ein, wenn der Kunde unmittelbar vor der zum Datenverlust f√ľhrenden Ma√ünahme eine ordnungsgem√§√üe Datensicherung durchgef√ľhrt hat.

8.6 Sonstige Anspr√ľche

F√ľr Aufwendungsersatzanspr√ľche und sonstige Haftungsanspr√ľche des Kunden gegen die invention gelten die Ziffern 8.1 bis 8.5 entsprechend.

9 DATENSCHUTZ

Invention beachtet einschl√§gige Datenschutzvorgaben. Daten der Nutzer werden vertraulich und in datenschutzrechtlich zul√§ssiger Weise behandelt. Die DatenschutzerklaŐąrung (https://jobvention.online/datenschutz.html) gibt n√§here Auskunft √ľber die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten in oder im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten, Webseiten oder Apps von Invention.

10 SONSTIGE BEDINGUNGEN

10.1 Erf√ľllungsort

Im Gesch√§ftsverkehr mit Unternehmern, juristischen Personen des √∂ffentlichen Rechts oder bei √∂ffentlich-rechtlichen Sonderverm√∂gen gilt als Erf√ľllungsort und ausschlie√ülicher Gerichtsstand Bochum. Gesetzlich zwingende Gerichtsst√§nde bleiben unber√ľhrt.

10.2 Salvatorische Klausel

Sollten Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte sich in dem Vertrag eine L√ľcke herausstellen, so wird die Wirksamkeit der √ľbrigen Bestimmungen nicht ber√ľhrt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausf√ľllung der L√ľcke tritt eine angemessene Regelung, die soweit nur m√∂glich, dem am n√§chsten kommt, was die Vertragsparteien nach dem Sinn und Zweck des Vertrages vermutlich gewollt h√§tten.

10.3 √úbertragung von Rechten

Der Nutzer darf keine Rechte und Lizenzen, die im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen gew√§hrt wurden, √ľbertragen oder abtreten.

10.4 Geltendes Recht

F√ľr die vertragliche Beziehung der Vertragspartner gilt deutsches Recht mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen. Das √úbereinkommen der Vereinten Nationen √ľber Vertr√§ge √ľber den internationalen Warenkauf findet keine Anwendung.

12 KONTAKT

invention GmbH
Hellweg 5-7
44787 Bochum
kontakt@invention.gmbh

jobvention.online
inventiongmbh.eu
inventionsoft.online

Gesch√§ftsf√ľhrer: Sven Tysiak, Christian Hamacher
Registergericht: Amtsgericht Bochum HRB 18720

Stand: 17.4.2021

Geschäftsfelder

Recruiting und Active Sourcing
Personalberatung
Organisationsentwicklung
Webbasierte Branchensoftware
Jobbörsen

Kontakt

     
invention GmbH
Hellweg 5-7
44787 Bochum